SFB 1192

Hamburger Glomerulonephritis Register

Herzlich Willkommen auf der Seite des „Hamburger Glomerulonephritis Register“

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Patientinnen und Patienten,

Glomerulonephritiden sind eine heterogene Gruppe von Erkrankungen und obwohl es eine Reihe an Therapiemöglichkeiten gibt, sind diese oft sehr unspezifisch und teilweise mit deutlichen Nebenwirkungen verbunden. Daher ist es wichtig, diese Erkrankungen weiter zu erforschen, um neue gezielte und möglichst nebenwirkungsarme Therapieoptionen zu finden.

Das „Hamburger Glomerulonephritis Register“, welches im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 1192 ins Leben gerufen wurde, hat das Ziel eine große Kohorte an Patienten mit glomerulären Erkrankungen (membranöse Glomerulonephritis, membranoproliferative Glomerulonephritis/C3-Glomerulopathie, ANCA-assoziierte Glomerulonephritis, Lupusnephritis, anti-GBM-Nephritis, minimal change Glomerulonephritis, fokal segmentale Glomerulosklerose, etc.) zu rekrutieren, um genau diese Forschung zu ermöglichen und immunvermittelte Nierenerkrankungen zukünftig besser therapieren zu können.

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei diesem Ziel unterstützen und sich am „Hamburger Glomerulonephritis Register“ beteiligen.

 

III. Medizinische Klinik und Poliklinik
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistrasse 52
20246 Hamburg, Germany
Tel:   +49-40-7410-51557
Fax:  +49-40-7410-59036
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!