Im April nächsten Jahres startet die neue Förderperiode des Graduiertenkollegs „Mechanisms of Immune-Mediated Tissue injury“ und der Else Kröner-Fresenius-Stiftung.

Am Dienstag begrüßen wir Frau Prof. Barbara Bröker (Universitätsklinikum Greifswald) für einen Gastvortrag mit dem TItel "Staphylococcus aureus, multifaceted interactions with the adaptive immune system" bei uns.

Wir freuen uns darüber, dass die folgende Publikation, eine Kooperation der Projekte B2, B3, B5 und B6, bei Kidney International akzeptiert wurde.

Im Dezember wird es wieder zwei Journal Clubs geben, in welchen neue Veröffentlichungen aus dem Bereich der Immunologie von Alexandra Linke und Vinh Luu vorgestellt werden.

In der nächsten SFB-Besprechung wird Frau Seifert im Rahmen des Projektes B2 das Thema "THSD7A-associated MN: from antibody binding sites to new disease models – a three year PhD journey" vorstellen.

Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1192 „Immune-Mediated Glomerular Diseases“ des Universitäts-klinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) wird weitere vier Jahre gefördert.

Wir freuen uns auf einen spannenden Gastvortrag von Frau Prof. Renata Pasqualini aus New Jersey über ''Ligand-directed Targeting & Molecular Imaging in Cancer and Obesity’’.

In der nächsten Besprechung des SFB 1192 wird Herr Zhao aus dem Projekt C3 über ''High-dimensional single cell profiling in immune-mediated glomerular diseases'' berichten.

Im November werden an zwei Terminen neue Veröffentlichungen aus dem Bereich der Immunologie von Lennart Robben und Jennie von der Heide vorgestellt werden.

Im nächsten regulären Labmeeting werden Herr Prof. Koch-Nolte und Frau Dr. Wanner über das Projekt B5 sowie über "Nanobody-based treatment strategies in glomerulonephritis" berichten.

Wir freuen uns mit Herrn Dietmar Zaiss (University of Edingburgh) wieder einen Gastredner bei uns begrüßen zu dürfen.

Im nächsten Labmeeting wird Herr Asada im Rahmen des SFB 1192 aus dem Projekt A1 (Panzer) mit dem Titel: "Translational regulation in poised Th17 cells via stress granules" berichten.

Wir beglückwünschen Herrn Priv.-Doz. Dr. Elion Hoxha, der für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und zukünftigen Projekten in das Heisenberg-Programm der DFG aufgenommen wurde.

Wir freuen uns, dass wir am Freitag, den 18.10.2019, mit Herrn Prof. Mark Cooper (Monash University) wieder einen Gastredner bei uns haben.

Nächsten Mittwoch wird Frau Linke im Rahmen der SFB 1192 Besprechung um 14 Uhr über das Projekt A2 "CD8+ T cells in crescentic glomerulonephritis.” sprechen.

Wir sind froh darüber, eine Gastrednerin für die nächste SFB-Besprechung am 9.10. bei uns zu haben. Frau Dr. Sybille Köhler (University of Edingburgh) wird über “Drosophila melanogaster: a tool to study kidney function”  referieren.

Der diesjährige Franz-Volhard-Preis der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) wird an Frau Prof. Dr. Catherine Meyer-Schwesinger vergeben.

Wir freuen uns, dass zwei neue Publikationen des Sonderforschungsbereichs 1192 angenommen wurden.

In der nächsten Laborbesprechung des SFB 1192 wird Herr Turner über neue Themen aus dem Projekt A6 berichten.

Für den Journal Club im Oktober wird Frau Marie Eggers (Projekt B5) aktuelle Veröffentlichungen aus der Wissenschaft am 7.10. vorstellen.

III. Medizinische Klinik und Poliklinik
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistrasse 52
20246 Hamburg, Germany
Tel:   +49-40-7410-51557
Fax:  +49-40-7410-59036
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!